fbpx

Michelle Christensen

Quality Manager

Sprachen sind schon immer Michelles große Leidenschaft. Im Rahmen ihres Französisch-Grundstudiums lebte sie drei Jahre lang in Paris, gefolgt von einem weiteren Jahr in Rom. Nach ihrer Rückkehr in die USA stieg sie in die Übersetzungsbranche ein, zunächst im direkten Kundenkontakt. Sie arbeitete als Übersetzungs-Projektmanagerin für mehrere Medizinprodukthersteller und betreute Projekte in mehr als 20 Sprachen. Als direkt mit den Kunden zusammenarbeitende Projektmanagerin kaufte Michelle Übersetzungen von diversen Übersetzungsdienstleistern und erkannte sehr schnell den Wert qualitätsorientierter Serviceleistungen von einem seriösen Übersetzungsanbieter (wie Argo Translation). Sie wusste schon immer, dass sie die Zusammenarbeit mit Kunden nur dann zugunsten einer Tätigkeit auf Anbieterseite aufgeben würde, wenn sie für ein Unternehmen wie Argo würde arbeiten können. Letztlich entschied sich Michelle, ihr Studium fortzusetzen, und erwarb einen Graduate-Abschluss in Linguistik an der Universität Wisconsin-Milwaukee. Als ihr Argo Translation im Jahr 2005 eine Stelle anbot, hatte sie kein Problem damit, nach Chicago umzuziehen. Michelle sagt immer wieder, dass die entspannte und intime Bürokultur bei Argo einer der attraktivsten Aspekte ihrer Arbeit ist. In ihrer Freizeit ist sie nicht selten auf der Tanzfläche anzutreffen, wo sie ihre eindrucksvollen Fähigkeiten beim argentinischen Tango, Zydeco und so ziemlich allem, was dazwischen liegt, zum Besten gibt.