fbpx

Übersetzungsdienste mit Qualitätsgarantie

Zuerkennung und Aufrechterhaltung von ISO-Zertifizierungen sind für Übersetzungsdienstleiter von hoher Bedeutung, weil sie damit die Einhaltung von Normen und die Erfüllung der von ihren Kunden gestellten Anforderungen nachweisen können. Bei Argo Translation haben wir ein Qualitätsmanagementsystem eingerichtet, mit dem wir unseren gesamten Produktionsprozess von Anfang bis Ende nachverfolgen können.

Die verschiedenen ISO-Zertifizierungen beinhalten eine Reihe von Anforderungen, die für das Vorhandensein eines Qualitätsmanagementsystems erfüllt sein müssen, und zwar ungeachtet der Größe des jeweiligen Unternehmens, seines Produkt- oder Dienstleistungsangebots oder seines Status als börsennotiertes oder in Privathand befindliches Unternehmen. Die Zertifizierung nach einer Norm erfolgt auf freiwilliger Basis, und die Unternehmen, die sich darum bewerben, müssen sich einem strengen Auditverfahren durch eine externe Zertifizierungsstelle unterwerfen.

Ein lückenloser Audit-Trail für jedes Projekt

Unser Prozess stellt unseren Kunden einen vollständigen Audit-Trail (bzw. Prüfpfad) zu jedem einzelnen Projekt zur Verfügung. Bei Abschluss eines jeden Projekts wird automatisch ein Begleitbericht erstellt. Sehen Sie sich dieses kurze Video an, um mehr über unsere Regulatory Compliance Platform(RCP)-Berichterstattungsinitiativen zu erfahren.

Argo hat die folgenden Zertifizierungen inne:

ISO 9001:2015

Mit über 1,1 Millionen weltweit ausgestellten Zertifikaten unterstützt ISO 9001:2015 Unternehmen in ihren Bemühungen, ihren Kunden den Nachweis zu erbringen, dass sie Produkte und Dienstleistungen von einheitlich hoher Qualität anbieten können. Darüber hinaus ist es ein hilfreiches Tool, mit dem sie ihre Prozesse optimieren und ihre Betriebsabläufe effizienter gestalten können. Dazu Kevin McKinley, amtierender ISO-Generalsekretär: „Anhand von ISO 9001 können Unternehmen sich einer Welt im Wandel anpassen. Mit ihr sind Unternehmen besser in der Lage, ihre Kunden zufrieden zu stellen, und sie stellt ein einheitliches Fundament für Wachstum und anhaltenden Erfolg bereit.“

ISO 17100:2015

ISO 17100:2015 enthält Anforderungen bezüglich der Kernprozesse, Ressourcen und sonstigen Aspekte, die für die Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen Übersetzungsdienstleistung unter Beachtung der anwendbaren Spezifikationen erfüllt werden müssen. Durch die Anwendung von ISO 17100:2015 werden auch die Methoden bereitgestellt, mit denen ein Übersetzungsdienstleister (TSP) die Konformität bestimmter Übersetzungsdienstleistungen mit ISO 17100:2015 sowie die Eignung seiner Prozesse und Ressourcen zur Bereitstellung einer Übersetzungsdienstleistung nachweisen kann, welche die Spezifikationen des Kunden sowie andere ggf. geltenden Spezifikationen erfüllt. Die Norm ISO 17100:2015 geht über die allgemeineren Anforderungen der Norm ISO 9001:2015 hinaus; ihr Schwerpunkt liegt auf Aspekten des Produktionsprozesses, die speziell für die Übersetzungsbranche gelten.

ISO 13485:2016

ISO 13485:2016 spezifiziert Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem, denen zufolge ein Unternehmen seine Fähigkeit nachweisen muss, Medizinprodukte und damit verbundene Dienstleistungen bereitzustellen, die konsequent Kunden- und anwendbare regulatorische Anforderungen erfüllen. Diese Unternehmen können an einer oder mehreren Phasen des Lebenszyklus beteiligt sein, u. a. an Design und Entwicklung, Produktion, Lagerung und Verteilung, Installation oder Instandhaltung eines Medizinprodukts und -designs sowie an der Entwicklung oder Bereitstellung von damit verbundenen Aktivitäten (z. B. technischem Support). ISO 13485:2016 kann auch von Lieferanten oder Dritten verwendet werden, die diesen Unternehmen Produkte einschließlich auf das Qualitätsmanagement bezogener Dienstleistungen zur Verfügung stellen.